3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_302468_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

NHL: Crosby schießt Vanek und Grabner k.o.



Teilen auf facebook


Mittwoch, 04.Dezember 2013 - 5:54 - Selbst eine frühe 2:0 Führung half nichts: die New York Islanders verloren auch das siebte Spiel in Folge - das zweite in Serie nach Verlängerung. Gegen Pittsburgh scorte auch Thomas Vanek, aber der Star des Abends war mal wieder Sidney Crosby.

Die Heimspielserie der New York Islanders ist zu Ende - und selbst vier Spiele vor eigenem Publikum brachten keinen Erfolg für Michael Grabner und Thomas Vanek. Gegen die Pittsburgh Penguins hatte Kyle Okposo mit zwei Toren für eine frühe 2:0 Führung gesorgt, wobei Thomas Vanek in der 10. Minute das 1:0 vorbereiten konnte.

Im Mitteldrittel kamen die Gäste aus Pittsburgh aber im Power Play zu einem sehr späten Anschlusstreffer und ein weiteres Überzahltor brachte den Ausgleich durch Sidney Crosby. Der Superstar war es dann auch, der nach 3:44 Minuten in der Verlängeurng den Siegtreffer für die Penguins machte und das lange Leiden der New York Islanders noch einmal verlängerte. Bitter: es war Thomas Vanek, der die Scheibe an Crosby verlor.

Sieben Spiele in Folge haben die Islanders nun schon verloren, was an einer weiterhin wenig durchschlagskräftigen Offensive liegt. Gegen Pittsburgh wurde sogar ein Penalty Shot vergeben, nur 67 Sekunden später hieß es 2:2....
Michael Grabner bekam 15:12 Minuten Eiszeit, blieb bei 3 Torschüssen aber ohne Punkt. Thomas Vanek war 21:41 Minuten am Eis, bekam insgesamt 4 Strafminuten und bereitete ein Tor vor. Am Ende ging er mit einer +2 vom Eis.

In der Tabelle liegen die Islanders nun schon 7 Punkte hinter den Top 8 der Eastern Conference und damit weit entfernt vom angepeilten Play Off Platz.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com