3
 
4

MZA vs.ZNO

3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

2
 
3

AVS vs.MZA

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

photo_443712_20131107.jpg EXPA / Johann Goder

NLA: Stefan Ulmer trifft bei Kantersieg im Derby



Teilen auf facebook


Montag, 25.November 2013 - 8:58 - Das prestigeträchtige Tessiner Derby wurde für Stefan Ulmer und den HC Lugano zur Feierstunde. Die Bianconeri fertigten das Überraschungsteam aus Ambri ab - und Stefan Ulmer durfte einen Treffer bejubeln!

Nicht den Funken einer Chance ließ der HC Lugano im Tessiner Derby dem HC Ambri-Piotta. Vor 7.800 Fans in der ausverkauften Resega waren Stefan Ulmer und seine Kollegen nicht aufzuhalten und erstürmten schon in den ersten 10 Minuten eine 2:0 Führung. Noch vor der ersten Pause hieß es 3:0 und im Mittelabschnitt erhöhten die Gastgeber sogar auf 6:0!

Das vierte Tor Luganos erzielte dabei Stefan Ulmer, der seinen dritten Saisontreffer bejubeln konnte. Erst als die Bianconeri im letzten Abschnitt das 7:0 erzielt hatten war der Torhunger gestillt. Ambri kam nur noch zum Ehrentreffer und kassierte die höchste Niederlage seit November 2009! Während Lugano fünf der letzten sieben Partien gewann und sich am Strich ein Polster von sieben Punkten erarbeitete, verlor Ambri in der selben Zeitspanne fünf von sieben Spielen.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans