3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

12-13-aut-kaz-ulmer1.250.jpg Eisenbauer.com

Ulmer und Herburger beenden Pleitenserie



Teilen auf facebook


Mittwoch, 20.November 2013 - 9:23 - Nach sechs Niederlagen in Folge haben Martin Ulmer und Raphael Herburger ihre Negativserie mit dem EHC Biel beendet. Gegen den EV Zug gehörte vor allem Ulmer zu den Matchwinnern.

Der EHC Biel wollte es im Heimspiel gegen Zug wissen. Nach sechs Niederlagen in Folge beherrschten die Hausherren den Auftakt drückend - und lagen trotzdem zurück. 18:4 hieß das Schussverhältnis nach 20 Minuten zu Gunsten der Gastgeber, 0:1 stand aber an der Anzeigentafel.

Knapp 4.000 Zuschauer durften kurz vor der Hälfte der Partie aber den Ausgleich bejubeln und sahen auch danach eine optisch überlegene Heimmannschaft. Die Bieler verabsäumten es allerdings, den Sack zuzumachen und mussten bis ins Penalty Schießen um zu gewinnen.

Dort war dann Martin Ulmer wie zwei andere Kollegen erfolgreich, bei Zug traf nur ein Spieler. Am Ende hieß es daher 2:1 für die Gastgeber, die verdient gewannen und endlich wieder einmal einen Sieg einfuhren.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans