2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_434535_20131013.jpg EXPA Erwin Scheriau

Transfergeflüster: Graz will einen Center holen



Teilen auf facebook


Freitag, 15.November 2013 - 6:10 - Die Graz 99ers sind erstmals in den Top 4 angekommen, wollen sich im Hinblick auf die wichtige Phase in der Meisterschaft aber noch einmal verstärken. Ein Center soll kommen - und zur Überraschung: es soll ein Österreicher kommen.

Wobei das nichts mit einer geänderten Philosophie zu tun hat, sondern mit der Punkteregel in der EBEL. Ein Legionär ist 4 Punkte wert und somit hätten die Murstädter um einen Zähler zu viel am Konto.

Also soll es ein Österreicher werden. Kontakte zu Philipp Pinter und Roland Kaspitz werden den Steirern nachgesagt, wobei vor allem Kaspitz hoch im Kurs stehen soll.
Roland Kaspitz ist derzeit in der zweiten Schwedischen Liga bei Asplöven engagiert und hat in 17 Partien 1 Tor und 8 Assists gesammelt. Zuletzt war Kaspitz in der Saison 2011/12 in der EBEL aktiv, damals beim Villacher SV, wo er aber der Kaderumstellung und -beschleunigung zum Opfer fiel.
Philipp Pinter machte im letzten Sommer Schlagzeilen, als er bei den Vienna Capitals trotz durchaus ansprechender Leistungen keinen Vertrag mehr bekam. Der Stürmer wechselte in die zweite Deutsche Liga, wo er bei den Lausitzer Füchse in Weißwasser bislang in 14 Spielen 6 Punkte gescort hat (3 Tore, 3 Assists) und mit seiner Mannschaft am vorletzten Platz steht.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Legionärübersicht auf hockeyfans
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite