4
 
2

BWL vs.KAC

2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.G99

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

MZA vs.AVS

img_0764.jpg

Grabner und die Islanders können wieder gewinnen



Teilen auf facebook


Mittwoch, 13.November 2013 - 5:58 - Nach vier Auswärtsspielen, in denen es nur Niederlagen gegeben hatte, kehrten die New York Islanders in der vergangenen Nacht wieder aufs Heimeis zurück. Und Michael Grabner konnte mit seinen Kollegen endlich wieder siegen!

Ein Doppelschlag im ersten Drittel brachte die Islanders bei der Heimkehr ins Nassau Veterans Memorial Coliseum auf die Siegerstraße. John Tavares im Power Play und Pierre-Marc Bouchard nur 1:53 Minuten später sorgten für die 2:0 Führung zur ersten Pause und als Kyle Okposo vor der Hälfte der Partie auf 3:0 stellte, war schon fast alles klar.

Zwar kamen die Nashville Predators in der Schlussphase zum Ehrentreffer, der Heimsieg von Michael Grabner und seinen Kollegen stand aber nie außer Frage. Thomas Vanek fehlte auch in diesem Match verletzungsbedingt, Michael Grabner blieb ohne Scorerpunkt. Der Villacher wurde 15:19 Minuten eingesetzt und brachte es dabei auf auffällige 4 Schüsse.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com