4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

35ff87a69f.jpg Ecowin

Vanek assistiert zu zweitem Saisonsieg



Teilen auf facebook


Samstag, 26.Oktober 2013 - 8:14 - Sie können es ja doch noch, die Buffalo Sabres! Am Freitag gab es für das Team von Thomas Vanek einen Auswärtssieg in Florida. Der Österreicher steuerte dazu einen Assist bei.

45 Saves von Goalie Jhonas Enroth, ein Assist von Thomas Vanek und der zweite Saisonsieg für die Buffalo Sabres war perfekt. Es ist ein Zeichen dafür, wie das Team rund um Vanek heuer wohl nur gewinnen kann: mit exzellenten Leistungen einzelner Spieler.

Beim Gastspiel in Florida war es Torhüter Enroth, der die Kastanien aus dem Feuer holte. 45 von 46 Torversuchen der Panthers entschärfte der Schlussmann der Sabres, der damit eindeutig der herausragende Akteur am Eis war.

In den letzten fünf Spielen hatte immer Ryan Miller Buffalos Tor gehütet, in seinem vierten Saisonspiel war aber Enroth für Großes bereit: schon im ersten Drittel wurde das Gehäuse der Sabres förmlich belagert. 18 Torversuche gaben die gastgebenden Panthers ab, nur 4 die Gäste. Das 1:0 für Florida in der 14. Minute war somit mehr als nur verdient.

Aber trotz anhaltender Dominanz der Panthers wurde Buffalo im Mittelabschnitt offensiver und kam auch prompt zum Ausgleich (34.) - nach Vorarbeit von Thomas Vanek! Als im letzten Drittel dann sogar das 2:1 für die Gäste gelang, war der Spielverlauf völlig auf den Kopf gestellt. In der Schlussphase nützten die Sabres dann auch noch die Risikobereitschaft Floridas aus und fixierten mit dem 3:1 mittels Empty Netter den Endstand.
Thomas Vanek hat mit seinem Assist nun schon im dritten Spiel in Folge gescort und hält nach 12 Einsätzen bei 3 Toren und 5 Assists. Mit ihrem zweiten Saisonsieg haben sich die Buffalo Sabres in der NHL Eastern Conference um zwei Plätze verbessert und sind vorläufig nicht mehr Letzter.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com