5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

photo_357438_20130315.jpg EXPA / Roland Hackl

Philipp Pinter schießt Weißwasser zum Sieg



Teilen auf facebook


Mittwoch, 23.Oktober 2013 - 9:46 - Von ganz besonderer Bedeutung war das zweite Saisontor in der DEL2 für Philipp Pinter. Der Stürmer erzielte in Dresden den einzigen Treffer des Abends und beendete damit die Niederlagenserie seiner Mannschaft.

Die Lausitzer Füchse hatten zuletzt drei Mal in Serie verloren, am Dienstag ging es zurück auf die Siegerstraße. Vor allem dank Philipp Pinter, der in Dresden in der 23. Minute mit seinem 2. Saisontor das 1:0 für die Gäste aus Weißwasser erzielte.

Das Sachsenderby nahm damit eine ganz andere Richtung, als erwartet. Immerhin hatte Dresden einen tollen Saisonstart hingelegt und sich in den vorderen Tabellenbereichen eingenistet. Aber Pinter & Co. überraschten und lieferten eine perfekte Abwehrschlacht. Vor allem Torhüter Dustin Strahlmeier zog den Dresdner Eislöwen immer wieder den Nerv und war Mann des Abends, feierte einen Shutout.

In der Tabelle liegt Philipp Pinter mit seiner Mannschaft auf Platz 10 und hat damit den Kontakt zum Mittelfeld hergestellt.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans