4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

Stefan Ulmer mit perfektem Wochenende



Teilen auf facebook


Sonntag, 20.Oktober 2013 - 14:28 - Der HC Lugano hat an diesem Wochenende endlich wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden. Das Team von Stefan Ulmer feierte in zwei Spielen zwei Siege und machte damit Boden Richtung Konkurrenz gut.

Zwar liegt Stefan Ulmer mit dem HC Lugano weiterhin am vorletzten Platz der NLA Wertung, aber die Tessiner sind wieder dran am Mittelfeld. Dank eines perfekten Wochenendes mit 6 Punkten beträgt der Rückstand auf Platz 6 nur noch 3 Zähler!

Am Freitag wurden die Rapperswil-Jona Lakers mit 4:2 besiegt. Das Tabellenschlusslicht hatten zwar bis in die Schlussphase 2:1 geführt, aber ein Endspurt der Bianconeri drehte das Match zum Sieg um.

Am gestrigen Samstag ging es dann zum Meister nach Bern, wo fast 16.000 Fans zugegen waren - und enttäuscht nach Hause gingen. Die Luganesi fügten dem SCB nämlich die dritte Niederlage in Folge zu. Eric Walsky durchbrach in der 22. Minute den Torbann in dieser Partie und noch vor der zweiten Pause erhöhte Lugano auf 2:0.

Da den Bernern kein Treffer gelingen wollte, nahmen die Tessiner rund um Stefan Ulmer den Shutout und die drei Punkte mit. Es war die fünfte Pleite in den letzten sechs Partien für Meister Bern, der damit tief in der Krise steckt.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans