3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_302468_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Thomas Vanek punktet bei nächster Pleite



Teilen auf facebook


Sonntag, 20.Oktober 2013 - 8:13 - Niederlage um Niederlage sammeln die Buffalo Sabres derzeit in der NHL! Auch im Heimspiel gegen die Avalanche gab es kein Erfolgserlebnis. Thomas Vanek mit einem Scorerpunkt.

Es bleibt dabei: die Buffalo Sabres können in dieser Saison nicht überzeugen. Im 10. Saisonspiel kassierten Thomas Vanek und seine Kollegen bereits die 9. Pleite. Für Colorado war das 4:2 in Buffalo schon der 7. Sieg im 8. Auftritt dieser Saison.

Die Gäste aus Denver ebneten den Weg zum Sieg im ersten Dritttel, als sie innerhalb von knapp drei Minuten auf 2:0 davonzogen. Nach nur 56 Sekunden im zweiten Abschnitt erhöhten die Gäste im Power Play auf 3:0 und hatten den Sieg fast sicher. Wenn nicht Thomas Vanek den ersten Treffer für die Sabres eingeleitet hätte - Cody Hodgson traf in der 26. Minute zum 1:3.

Die Hoffnung auf eine Aufholjagd lebte allerdings nicht lange, denn wenig später erhöhten die Gäste auf 4:1 und ließen im Schlussdrittel nur noch das zweite Tor der Sabres zu.

Über ihre Negativserie können die Sabres jetzt bis Mittwoch nachdenken. Dann geht es gegen Boston. Thomas Vanek beendete seinen heutigen Auftritt nach 19:26 Minuten Eiszeit mit einem Assist, zwei Torschüssen und einer ausgeglichenen PlusMinus Bilanz.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com