2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

kaspitz_roland_portrait.jpg Eisenbauer.com

Roland Kaspitz mit erstem Tor in Schweden



Teilen auf facebook


Mittwoch, 16.Oktober 2013 - 10:23 - Doppelten Grund zur Freude hatte Roland Kaspitz gestern Abend in Schweden! Der Stürmer konnte erstmals in dieser Saison für Asplöven einnetzen und feierte dann auch noch einen Shootoutsieg!

Es sah im Heimspiel gegen Djurgardens lange Zeit nicht gut aus für Roland Kaspitz und Asplöven. Im ersten Drittel musste der Österreicher auf die Strafbank, im Mitteldrittel kassierte er mit seiner Mannschaft bei eigenem Power Play das 0:1! Dieser Shorthander war dann auch lange Zeit das einzige Tor des Abends und es bahnte sich eine Niederlage an.

1:48 Minuten vor dem Ende wurde Roland Kaspitz aber zum Helden und glich dieses Match aus, schickte es in die Verlängerung. Da auch in dieser keine Entschiedung fiel, musste das Penalty Schießen herhalten. Daran fanden die beiden offenbar auch großen Gefallen, denn es dauerte bis zum 12. Versuch, ehe die Hausherren vor 1.500 Zuschauern als Sieger feststanden.

Es war der dritte Sieg in den letzten fünf Spielen für Roland Kaspitz, der nach 12 Einsätzen in der Allsvenskan bei 1 Tor und 6 Assists hält. In der Tabelle steht er mit Asplöven auf dem sechsten Platz.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans