4
 
2

BWL vs.KAC

2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.G99

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

MZA vs.AVS

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

Vierte Niederlage in Folge für Stefan Ulmer



Teilen auf facebook


Sonntag, 13.Oktober 2013 - 8:55 - Nichts wurde es aus der Revanche für Stefan Ulmer und den HC Lugano gegen Fribourg Gotteron. Wie schon am Vortag hatten die Tessiner gegen den Tabellenfünften knapp das Nachsehen.

Es ist zum ärgern! Der HC Lugano kommt einfach nicht aus seinem Negativlauf heraus und verlor am Samstag bereits das vierte Spiel in Folge. Wie schon Tags zuvor gab es gegen Fribourg-Gotteron eine hauchdünne Pleite.

Nach dem 2:3 vom Freitag wollten die Luganesi vor eigenem Publikum besser starten, kassierten aber vor den Augen von 4.700 Fans schon in der 9. Minute das 0:1. Stefan Ulmer und seine Kollegen konnten allerdings rasch antworten und glichen nur drei Minuten später zum 1:1 aus.

Bei diesem Unentschieden blieb es dann lange Zeit, bis in der 45. Minute der zweite Treffer für Fribourg fiel. Diesem hatten die Bianconeri nichts mehr entgegen zu setzen und verloren erneut.

Damit bleibt Stefan Ulmer mit dem HC Lugano am vorletzten Platz und hat schon 3 Punkte Rückstand auf den nächsten Gegner. Auch nach hinten sind es nur noch 3 Zähler, die vor dem letzten Platz retten.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans