2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO

CHL-Logo-Monoline-COLOURED copy.jpg CHL

Video: CHL Rekord erneut pulverisiert



Teilen auf facebook


Sonntag, 27.August 2017 - 8:36 - Zweiter Spieltag in der diesjährigen Champions Hockey League und zum zweiten Mal wurde der Rekord für das schnellste Tor in einem Spiel verbessert. Nachdem am Freitag schon nach 8 Sekunden ein Tor gefallen war, konnte am Samstag Rhett Rakhshani aus Malmö schon nach 5 Sekunden jubelnd abdrehen.

Nicht lange gehalten hat der Rekord von Janne Kolehmainen, der am Freitag nach 8 Sekunden im Spiel zwischen JYP Jväskylä (FIN) und dem EV Zug (SUI) getroffen hatte. Das bedeutete einen CHL Rekord für das schnellste Tor...

Nur 24 Stunden später traf allerdings Rhett Rakhshani von den Malmö Redhawks (SWE) noch schneller. Nach nur 5 Sekunden gingen die Schweden gegen die Stavanger Oilers aus Norwegen in Führung - und damit wurde der Rekord für das schnellste Tor in der Champions Hockey League erneut verbessert.

Vor der aktuellen CHL Saison stand die Rekordmarke bei 15 Sekunden und war von Mark Santorelli im Trikot des VSV am 23. August 2014 gegen Servette Genf aufgestellt worden.





Quelle:red/kf