8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

 SC Bern

Vor Duell mit Linz: Bern trennt sich von Stanley Cup Sieger



Teilen auf facebook


Dienstag, 06.September 2016 - 9:53 - Vor einer Woche ist der Kanadier Kris Versteeg in Bern eingetroffen, konnte aber seither noch kein Match für die Schweizer absolvieren. Am Samstag gegen Kosice wurde er offiziell geschont, die Gründe sind aber andere. Der NHL Star konnte die medizinischen Tests nicht bestehen.

Die Black Wings aus Linz treffen heute Abend in der Champions Hockey League auswärts auf den SC Bern. Die Schweizer wollten in diesem für sie schon fast bedeutungslosen Match erstmals Superstar Kris Versteeg, den sie aus Los Angeles in die NLA gelotst hatten, einsetzen. Daraus wird aber nichts, stattdessen trennte sich der Schweizer Meister vom Kanadier.

Der Grund dafür ist ein nicht bestandener medizinischer Test des zweifachen Stanley Cup Siegers. Die Berner gaben keine weiteren Auskünfte und beriefen sich auf die ärztliche Schweigepflicht.



Quelle:red/KF