3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

CHL-Logo-Monoline-COLOURED copy.jpg CHL

Krefeld Pinguine treffen erneut auf Kärpät Oulu sowie auf Vitkovice Ostrava



Teilen auf facebook


Dienstag, 03.Mai 2016 - 15:25 - Die heutige Auslosung der Champions Hockey League hat folgende Gegner für die Gruppenphase Ende August ergeben: Die Krefeld Pinguine treffen erneut auf das finnische Team Kärpät Oulu. Zweiter Gegner der Gruppenphase ist Vitkovice Ostrava aus Tschechien.

Vitkovice Ostrava wurde 1928 gegründet, die Stadt ist die drittgrößte in Tschechien. Der Club von Cheftrainer Ladislav Svozil konnte in seiner Geschichte bereits 2 Meisterschaften gewinnen (1952 und 1981). In der abgelaufenen Saison hat sich Ostrava nicht für die tschechischen Playoffs qualifizieren können, in der CHL konnten die Tschechen die Runde der letzten 32 Teams erreichen.

Kärpät Oulu ist für Krefeld ein alter Bekannter. Bereits in der vergangenen Saison traten die Pinguine in der Gruppenphase gegen die Finnen an. Diese erreichten in der Liiga das Halbfinale, in der abgelaufenen CHL-Saison stand das Team von Cheftrainer Lauri Marjamäki im Finale gegen Frölunda.

Franz Fritzmeier: „Ich habe das Finale in Oulu besucht, das Team ist in Krefeld auch aufgrund der letzten Begegnung ein Begriff. Ich bin auf diese Spiele gespannt.“



Quelle:red/PM