4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

CHL-Logo-Monoline-COLOURED copy.jpg CHL

Kärpät und Frölunda im CHL Finale



Teilen auf facebook


Montag, 08.Februar 2016 - 17:36 - Kärpät Oulu (FIN) vs. Frölunda Gothenburg (SWE) lautet am Dienstag (17:30 Uhr, LAOLA1.tv live) das Finale der Champions Hockey League.

Nach insgesamt 156 (Vorrunden-)Spielen ist es nun endlich so weit: In einem rein skandinavischen Champions Hockey League-Finale kämpfen am Dienstag Kärpät Oulu (FIN) und Frölunda Gothenburg (SWE) um die Krone Europas! In der vergangenen Saison trafen die beiden Klubs bereits im Halbfinale aufeinander, damals setzten sich die Schweden, nachdem beide Teams ihr Heimspiel mit +2-Toren gewannen, erst in einer entscheidenden Overtime durch.

Kärpät Oulu konnte in dieser Spielzeit neun seiner zwölf Spiele in der Königsklasse des Europäischen Klub-Eishockeys gewinnen, vor eigenem Publikum blieben die Finnen in sechs Antritten (fünf Siege) ungeschlagen, bei einen Torverhältns von 22:5.

Für Frolunda Gothenburg ist es die zweite Finalteilnahme in Folge. Im letzten Jahr unterlagen die Schweden im Champions Hockey League-Endspiel Lulea Hockey. Der Vizemeister gewannen heuer acht seiner zwölf CHL-Spiele, auswärts konnten die Skandinavier 50% ihrer sechs Spiele für sich entscheiden.

Champions Hockey League, Finale:
Di, 09.02.2016: Kärpät Oulu (FIN) – Frölunda Gothenburg (SWE) 17:30 Uhr, www.laola1.tv live


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga