3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_293597_20121007.jpg EXPA / Thomas Haumer

Die CHL weiterhin live bei Sport1



Teilen auf facebook


Freitag, 24.Juli 2015 - 10:03 - Nur noch wenige Wochen, dann beginnt in der Champions Hockey League der Kampf um die Punkte. Wie schon im vergangenen Jahr können sich die Fans des Kufensports über Live-Übertragungen auf Sport1 freuen.

Die CHL geht in ihr zweites Jahr und auch in dieser Saison ist Sport1 live dabei. Wie schon im Vorjahr wird der deutsche Privatsender mindestens zehn Spiele aus der Champions Hockey League übertragen. Aus der Vorrunde wird man vor allem Partien mit deutscher Beteilung zeigen. Den Auftakt macht das Match der Krefeld Pinguine am 20. August gegen Kärpät Oulu. Auch Spiele der Mannheimer Adler, der Eisbären Berlin, Red Bull München und der DEG gibt es zu sehen.

Von der anschließenden K.-o.-Phase, in der in Hin- und Rückspiel die Finalisten ermittelt werden, werden dann ausgewählte Spiele gezeigt. Im ersten Jahr spielten die deutschen Vertreter keine große Rolle, alle Mannschaften schieden bereits in der Vorrunde aus.

Die bisher feststehenden Live Spiele auf Sport1:
Donnerstag, 20. August, 19.25, live:
Gruppe 10: Krefeld Pinguine - Kärpät Oulu/FIN

Freitag, 21. August, 17.55 Uhr, live:
Gruppe 9: Neman Grodno/BEL - Adler Mannheim

Donnerstag, 27. August, 17.25 Uhr, live:
Gruppe 10: Kärpät Oulu/FIN - Krefeld Pinguine

Freitag, 28. August, 19.25 Uhr, live:
Gruppe 8: EHC Red Bull München - HC Kosice/SVK

Donnerstag, 03. September, 17.25 Uhr, live:
Gruppe 7: TPS Turku/FIN - Düsseldorfer EG

Sonntag, 06. September, 19.00 Uhr, live-Einstieg:
Gruppe 7: EHC Liwest Black Wings Linz - Düsseldorfer EG

Sonntag, 06. September, 19.30 Uhr, live-Einstieg:
Gruppe 16: Gap Rapaces/FRA - Eisbären Berlin


Quelle:red/kf