8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

CHL-Logo-Monoline-COLOURED copy.jpg CHL

Die Champions Hockey League Gruppen stehen fest



Teilen auf facebook


Mittwoch, 13.Mai 2015 - 12:43 - Vor wenigen Minuten ist in der O2 Arena von Prag die Ziehung der diesjährigen Gruppen in der Champions Hockey League zu Ende gegangen. Die Vienna Capitals, Red Bull Salzburg, Black Wings Linz und der KAC haben ihre Vorrundengegner zugelost bekommen.

Red Bull Salzburg hat bereits einige Jahre Erfahrungen am europäischen Parkett sammeln können, heuer bekommt es der EBEL Champion mit nordeuropäischen Gegnern zu tun. Aus Schweden und Dänemark kommen die Gegner. Für die Vienna Capitals geht es gegen Kärpät Oulu aus Finnland und die Krefeld Pinguine aus der DEL. Der Vergleich Österreich gegen Deutschland steht auch für den KAC und Linz auf der Tagesordnung. Die Klagenfurter matchen sich mit Red Bull München und Kosice aus der Slowakei, die Black Wings bekommen es mit der Düsseldorfer EG und TPS Turku aus Finnland zu tun.

Auslosung Champions Hockey League Gruppen:

Gruppe 1
SC Bern (CH)
Linköping HC (SWE)
IFK Helsinki (FIN)

Gruppe 2
Tappara Tampere (FIN)
EV Zug (CH)
Djurgarden Stockholm (SWE)

Gruppe 3
Red Bull Salzburg (AUT)
HV71 (SWE)
Sonderjyske (DEN)

Gruppe 4
Skelleftea AIK (SWE)
Liberec (CZE)
HK Nitra (SVK)

Gruppe 5
HC Davos (CH)
HC Pardubice (CZE)
Färjestad Karlstad (SWE)

Gruppe 6
HC Litvinov (CZE)
Espoo Blues (FIN)
Grenoble (FRA)

Gruppe 7
Black Wings Linz (AUT)
Düsseldorfer EG (GER)
TPS Turku (FIN)

Gruppe 8
Red Bull München (GER)
KAC (AUT)
HC Kosice (SVK)

Gruppe 9
Adler Mannheim (GER)
Vitkovice (CZE)
Neman Grodno (BLR)

Gruppe 10
Kärpät Oulu (FIN)
Vienna Capitals (AUT)
Krefeld Pinguine (GER)

Gruppe 11
Lukko Rauma (FIN)
Lulea Hockey (SWE)
Fribourg-Gotteron (CH)

Gruppe 12
HC Trinec (CZE)
KalPa (FIN)
Stavanger Oilers (NOR)

Gruppe 13
Sparta Prag (CZE)
Servette Genf (CH)
Storhamar (NOR)

Gruppe 14
Frölunda Indians (SWE)
JYP (FIN)
Sheffield Steelers (GB)

Gruppe 15
Växjö Lakers (FIN)
ERC Ingolstadt (GER)
Braehead Clan (SCO)

Gruppe 16
ZSC Lions (CH)
Eisbären Berlin (GER)
GAP (FRA)



Quelle:red/KF