4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

6
 
2

RBS vs.VSV

0
 
1

MZA vs.HCB

1
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

05.01.2015, Keine Sorgen Eisarena, Linz, AUT, EBEL, EHC Liwest Black Wings Linz vs HC UPC Vienna Capitals, 35. Runde, im Bild Brad Moran (Liwest Black Wings Linz, #20) feiert das 2 zu 1 // during the Erste Bank Icehockey League 35th round match between EHC Liwest Black Wings Linz and UPC Vienna Capitals at the Keine Sorgen Icearena, Linz, Austria on 2015/01/05. EXPA Pictures © 2015, PhotoCredit: EXPA/ Reinhard Eisenbauer EXPA

Linz gibt Champions League als nächstes Ziel aus



Teilen auf facebook


Dienstag, 27.Januar 2015 - 10:56 - Von wegen, die Pick-Round in der Erste Bank Eishockey Liga ist zum "Ausruhen" da. Inzwischen haben wohl alle Teams realisiert, dass es in der Phase 2 der Meisterschaft 2014/15 um mehr als nur das Pick-Recht geht. In Linz will man mit einer guten Zwischenrunde nicht nur den unangenehmen Gegnern im Viertelfinale aus dem Weg gehen, sondern vor allem erstmals den Sprung in die Champions Hockey League schaffen.

Zur Erinnerung: die Vienna Capitals und Red Bull Salzburg sind als Gründungsmitglieder auch nächste Saison fix in der Champions Hockey League mit dabei. Ebenso der EBEL Meister und das bestplatzierte Team nach dem Grunddurchgang. Der Grunddurchgang wird seit heuer so gewertet, dass die am kommenden Wochenende abgeschlossenen Phase 1 plus der Zwischenrunde gewertet wird. Das heißt, es wird der Endstand der Pickround herangezogen, wenn es um die CHL Teilnahme geht.

Und genau diese wollen die Black Wings fixieren, brauchen daher eine starke Pick-Round und dafür auch noch möglichst viele Zusatzpunkte aus Phase 1. "Wir wollen diesen zweiten Platz und die drei Punkte für die nächste Phase unbedingt“, sagt daher Christian Perthaler. "Wir wollen die Champions Hockey League unbedingt erreichen, denn unsere Fans haben sich ein solches Highlight absolut verdient!, gibt Christian Perthaler das nächste Ziel aus. "Wir hoffen, dass uns die Fans dabei unterstützen, wenn es in den nächsten Spielen um sehr viel für unseren Verein geht."

Bis zum 3. März läuft die Pick-Round, danach wird feststehen, wer sich fürs Viertelfinale den Gegner aussuchen kann - und wer bereits für die Champions Hockey League planen darf.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/KF