4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

ulmer_layne_ihnacak_brian_valpellice_asiago_30_03_2013.jpg

Brian Ihnacak wechselt nach Norwegen



Teilen auf facebook


Donnerstag, 18.September 2014 - 12:27 - Stürmer Brian Ihnacak hat nach seinem Nicht-Engagement in Düsseldorf einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Italiener wechselt nach Norwegen und verstärkt Valerenga Oslo, nachdem es schon im Sommer nicht für ein EBEL Engagement gereicht hatte.

Brian Ihnacak galt als eine der heißesten Transferaktien in Bozen, nachdem man bei den Südtirolern aber sehr lange mit der Kaderentscheidung brauchte dürften sich die Gespräche in Luft aufgelöst haben. Auch die Black Wings aus Linz hatten den Angreifer lange Zeit im Visier, beobachteten ihn im Rahmen der WM auch einige Male, entschieden sich dann aber für Chad Rau.

Im August unterschrieb Ihnacak daher einen Vertrag in Düsseldorf, wo er zuletzt auf Try Out Basis vorspielte. Überzeugen konnte der Italo-Kanadier dabei aber nicht und musste daher Ende August seine Koffer packen. Nun zieht es den 29-Jährigen nach Norwegen, wo er Valerenga Oslo verstärkt. Die Skandinavier sind bekanntlich in der Champions Hockey League Gruppengegner der Vienna Capitals. Die beiden Partien gegen Oslo haben die Hauptstädter aber schon hinter sich - und beide mit 2:1 für sich entschieden.