4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99


Kloten bilanziert positiv und blickt in die Zukunft



Teilen auf facebook


Donnerstag, 04.September 2014 - 17:06 - Die EHC Kloten Sport AG hat am heutigen Donnerstag im Priora Business Center in Kloten die Vorsaison-Medienkonferenz 2014/2015 und ihre ordentliche Generalversammlung 2014 durchgeführt.

Im Fokus der Medienkonferenz stand der Ausblick auf die Saison 2014/2015. Die erste Mannschaft der Kloten Flyers wird heuer gleich in zwei zusätzlichen Wettbewerben gefordert, stehen doch neben der National League die Teilnahmen in der Champions Hockey League bzw. im Swiss Ice Hockey Cup an. Priorität geniesst dabei die nationale Meisterschaft, in welcher die Flyers erneut die Finalqualifikation anstreben. Die Wiedereinführung des Swiss Ice Hockey Cup und der Champions Hockey League, welche das Kräftemessen auf internationalem Niveau ermöglicht, begrüssen die Flughafenstädter als willkommene Herausforderung.

Im Rahmen der Generalversammlung wurden alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt, insbesondere wurde dabei die Jahresrechnung 2013/2014 genehmigt. Im vergangenen Geschäftsjahr resultierte ein Jahresgewinn von MCHF 0,2. Per Ende April 2014 weist die EHC Kloten Sport AG ein Eigenkapital von MCHF 1,6 aus. Nach Einreichen der Jahresrechnung an die Swiss Ice Hockey Federation wurde die Lizenz für die anstehende Saison 2014/2015 ohne Auflagen erteilt. Zudem wurde Peter Bossert, der frühere Präsident und Vorsitzende der Rettungs-Task Force, zum Ehrenpräsidenten des Verwaltungsrates der EHC Kloten Sport AG ernannt.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI