4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

laola1_tv.jpg Logo: Laola1.tv

19 Live Partien aus der CHL am Wochenende



Teilen auf facebook


Mittwoch, 03.September 2014 - 15:53 - Auch am zweiten Wochenende in der Champions Hockey League gibt es für die interessierten Fans ein umfangreiches Live Angebot vom Streaming-Dienst Laola1.tv. Insgesamt werden nicht weniger als 19 Partien bis zum Sonntag zu sehen sein.

Für die deutschen Vereine verlief das erste Spiel-Wochenende in der europäischen Eishockey-Königsklasse überwiegend enttäuschend. Lediglich der Meister ERC Ingolstadt und der Vize-Meister Kölner Haie konnten aus ihren zwei Partien jeweils einen Sieg einfahren. Die Eisbären Berlin mussten sich mit einem Punkt aus dem Doppel-Spieltag begnügen, während die Hamburg Freezers, die Krefeld Pinguine und die Adler Mannheim komplett erfolglos blieben. Für diese Clubs ist es noch ein weiter Weg bis zum Erreichen des CHL-Achtelfinales, für das sich nur die jeweiligen Sieger und die fünf besten Zweiten der Vorrunden-Gruppen qualifizieren.

Einen guten Start in die europäische Champions League der Eishockey-Spieler erwischten unterdessen die Vienna Capitals, die mit der Optimal-Ausbeute von zwei Siegen aus zwei Partien den ersten Platz in ihrer Gruppe belegen. Am kommenden Wochenende steht für den österreichischen Hauptstadt-Verein unter anderem die Partie beim schwedischen Topclub Färjestad BK auf dem Plan. Auch die beiden anderen österreichischen Vertreter sind in der CHL noch gut im Rennen. Meister EC Red Bull Salzburg und der Villacher SV gehen mit jeweils drei Punkten auf der Habenseite in das anstehende Spiel-Wochenende der europäischen Königsklasse.

Ebenfalls an diesem Wochenende beginnt die neue Saison in der russischen Kontinental Hockey League (KHL), an der auch Teams aus Finnland, Kasachstan, Kroatien, Lettland, der Slowakei und Weißrussland teilnehmen. LAOLA1.tv zeigt die Spiele der KHL, die nach der nordamerikanischen NHL als zweitstärkste Eishockey-Liga der Welt gilt, weltweit in nahezu allen Ländern live.

Aus der Champions Hockey League überträgt LAOLA1.tv in den nächsten Tagen die folgenden Partien mit deutscher und österreichischer Beteiligung:

Donnerstag, 04.09.
17:30 Uhr: IFK Helsinki – Krefeld Pinguine (Match of the Day)
19:30 Uhr: Adler Mannheim – KalPa Kuopio
19:30 Uhr: Valerenga Oslo – UPC Vienna Capitals (Match of the Day)
19:45 Uhr: EV ZugERC Ingolstadt

Freitag, 05.09.
17:30 Uhr: Kärpät Oulu – Kölner Haie (Match of the Day)
19:30 Uhr: EC Red Bull Salzburg – JYP Jyvaskyla (Match of the Day)
20:00 Uhr: HCB Südtirol – TPS Turku
20:05 Uhr: Lulea Hockey – Hamburg Freezers
20:05 Uhr: Djurgardens Stockholm – Eisbären Berlin

Samstag, 06.09.
14:35 Uhr: Adler Mannheim – Växjö Lakers
14:35 Uhr: Skelleftea AIK – Krefeld Pinguine
14:35 Uhr: Färjestad Karlstad – UPC Vienna Capitals (Match of the Day)
15:00 Uhr: Saipa Lappeenranta – ERC Ingolstadt (Match of the Day)

Sonntag, 07.09.
14:35 Uhr: Frölunda Göteborg – EC VSV
14:35 Uhr: Eisbären Berlin – Djurgardens Stockholm (Match of the Day)
15:00 Uhr: Lukko Rauma – Hamburg Freezers
17:45 Uhr: EC Red Bull Salzburg – HV 71 Jönköping (Match of the Day)
17:45 Uhr: Kölner Haie – Kärpät Oulu
18:30 Uhr: HCB Südtirol – Linköping HC

passende Links:

nhl.com
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite


Quelle:PM