3
 
6

KAC vs.BWL

8
 
3

RBS vs.G99

3
 
0

HCI vs.VSV

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
3

AVS vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

photo_463135_20140101.jpg EXPA Oskar Hoeher

VSV beklagt vor CHL Premiere zwei Ausfälle



Teilen auf facebook


Donnerstag, 21.August 2014 - 13:16 - Heute Abend um 19:45 Uhr trifft der Villacher SV in Frankreich auf Briancon und bestreitet dort sein Debüt in der Champions Hockey League. Kurzfristig müssen die Kärntner dabei auf zwei angeschlagene Spieler verzichten.

Der Kader der Villacher Adler ist ohnehin nicht besonders tief besetzt, nun müssen die Kärntner ausgerechnet vor dem ersten Match in der Champions Hockey League auch noch einen Routinier vorgeben. Marco Pewal, immerhin fünffacher österreichischer Meister und ein Mal Continental Cup Sieger, ist erkrankt und kann daher heute nicht eingesetzt werden.

Und auch der 21-jährige Marius Göhringer wird laut VSV nicht am Eis stehen. Er hat sich eine nicht näher beschriebene Unterkörperverletzung zugezogen und muss daher auf seine Premiere in der Champions Hockey League warten.