4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

  

photo_473047_20140124.jpg EXPA/Sebastian Pucher

Vienna Capitals freuen sich auf Pre-Season Start



Teilen auf facebook


Donnerstag, 14.August 2014 - 8:39 - Nicht im heimischen Kagran, sondern in Bled werden die Vienna Capitals am morgigen Feiertag ihr erstes Spiel dieser Eishockeysaison absolvieren. Die Wiener treffen in Slowenien auf die Stavanger Oilers, die ebenfalls in der CHL engagiert sein werden und erst gestern die Graz 99ers mit 2:0 bezwangen.

Wenn die Vienna Capitals morgen in Bled auf die Stavanger Oilers treffen ist das der einzige Test, den das Team von Tom Pokel vor dem Beginn der Champions Hockey League absolvieren wird. "Vielleicht hätte noch ein weiterer Test gutgetan“, meint Caps-Headcoach Tom Pokel, gesteht aber gleichzeitig ein, „dass wir die Trainingstage nutzen mussten, um unser System zu finden“. Gegen die Norweger, die zuletzt vier von fünf Meistertitel gewannen, gibt es auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Mit Adrian Veideman und Josh Soares gibt es bei den Oilers gleich zwei ehemalige Wiener im Team. Und auch Jean-michel Daoust kennt man aus der EBEL, er spielte bei den Graz 99ers.

Die Vienna Capitals stehen seit zwei Wochen am Eis und sind froh, dass es endlich Matchpraxis gibt. "Dass die Spieler naturgemäß in der zweiten Woche etwas in ein Loch fallen, vor allem im physischen Bereich. Es kommt daher gelegen, dass nun ein Spiel kommt, wobei man aber gleichzeitig auch bedenken muss, dass wir zuletzt sehr hart trainierten", erklärt Tom Pokel.

Auf Seiten der Caps sind alle Spieler fit, Tom Pokel plant zudem, beiden Torhütern Einsatzminuten zu geben. „Stavanger ist ein sehr starker Verein, hat im Vorjahr national und International überzeugt“. Mit einer Wild-Card-Lizenz sicherten sich die Oilers so auch einen Platz in der Champions Hockey League. „Es wird schwer, ich habe die Intensität zuletzt nicht reduziert. Aber ich denke die Spieler freuen sich nun über Abwechslung“.


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite
UPC Vienna Capitals