2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_490460_20140302.jpg

Grazer Saisonziel Nummer 1: ein Play Off Team sein



Teilen auf facebook


Montag, 11.August 2014 - 16:30 - Die Moser Medical Graz99ers luden heute zur Auftakt-Pressekonferenz. Mit gleich zwölf neuen Spielern und einem neuen Trainerteam startet man in die Saison und will sich als hartarbeitendes Team deklarieren und den Fans pures Eishockey bieten.

Mit vielen Neuen, aber auch einigen bekannten Gesichter starten die 99ers heuer in die Saison. An der Spitze steht mit Headcoach Todd Bjorkstrand ebenfalls ein Neuer. Unter der Leitung des US-Amerikaners bereitet sich das Team seit Mittwoch geschlossen auf die Erste Bank Eishockey Liga vor.

Nach der enttäuschenden letzten Saison gab Präsident Pildner-Steinburg bei der heutigen Saisonstart-Pressekonferenz über den Dächern von Graz das Erreichen der Post-Season als Ziel aus. Außerdem wollen sich die 99ers als hartarbeitendes Team deklarieren und den Fans pures Eishockey bieten. Erstmals auf die Kurven schauen kann man den 99ers-Cracks am Mittwoch im Bunker im ersten Test gegen die Stavanger Oilers. Norwegens Meister bereitet sich gerade auf die Champions Hockey League vor. Bjorkstrand, der es in den vergangenen Jahren in Dänemark immer wieder schaffte, Herning mit wenigen Mitteln zu einem Meisterkandidaten zu formen, ist jedenfalls angetan von seiner Truppe: „Ich habe einen großen Kader und gute Spieler zur Verfügung. Auch die Tests waren beeindruckend.“ Mit der Jugend wird ebenfalls geplant, sechs Junge bekamen Prospects-Verträge.

Testspiel:
Mi, 13. August 2014: Moser Medical Graz99ers – Stavanger Oilers/NOR (19:15)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:Erste Bank Liga