5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

photo_499767_20140316.jpg

Transfergeflüster: Capitals bestätigen Try Out für MacArthur



Teilen auf facebook


Mittwoch, 06.August 2014 - 7:03 - Letzte Woche gab es erste Gerüchte um einen Wechsel von Peter MacArthur nach Wien, heute haben die Vienna Capitals ein Try Out für den Stürmer bestätigt. Der US Amerikaner ist der letzte Zugang im Hinblick auf die neue Eishockeysaison.

Es geht beim Try-Out von Peter MacArthur vor allem um die Kadertiefe, wie auch Trainer Tom Pokel bestätigt: "In der Champions Hockey League werden wir Tiefe im Kader benötigen, aber die Vergangenheit lehrt auch, dass man im regulären Ligabetrieb niemals vor Verletzungen gefeit ist. Daher ist es sicherlich nicht schlecht, u?ber eine Alternative zu verfu?gen“.

Während die Lebensgefährtin MacArthurs schon letzte Woche den Umzug nach Wien via Internet bekannt gab, wenig später ihren Blogbeitrag aber wieder zurückzog, sagen die Vienna Capitals dass man sich erst gestern mit dem 29-jährigen Stürmer geeinigt hat. Und anders als erwartet ist es "nur" ein Try Out Vertrag, den der Angreifer unterzeichnet hat.

In den vergangenen beiden Jahren stürmte MacArthur für die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga, im November stand er erstmals für das Team USA beim Deutschland Cup im Einsatz. Tom Pokel, Trainer bei den Vienna Capitals, hat sich beim ehemaligen Coach MacArthurs in Augsburg über dessen Qualitäten informiert. "MacArthur ist ein Spielmacher, der sehr stark am Bullypunkt ist. Er ist ein klassischer Scheibenverteiler mit gutem Auge, die Gegner schreiben ihm das Attribut eines Kontrahenten zu, der auf dem Eis nur schwer zu handhaben und unangenehm zu spielen ist. MacArthur gilt als ehrgeiziger Teamspieler, der sich dem Gesamterfolg einer Mannschaft unterordnet."

Damit sind die Kaderplanungen der Vienna Capitals abgeschlossen. Die Vienna Capitals werden mit 25 Mann in die neue Saison starten.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite