2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99


Freezers bestreiten Trainingsauftakt am 6. August



Teilen auf facebook


Mittwoch, 16.Juli 2014 - 12:35 - Die Hamburg Freezers absolvieren am Mittwoch, 6. August ihr erstes offizielles Eistraining der Saison 2014/2015. Die öffentliche Übungseinheit steigt ab 17 Uhr in der Volksbank Arena.

Zuvor finden zwischen dem 28. Juli und 3. August diverse medizinische Tests und Untersuchungen im Zentrum für Präventivmedizin des Marienkrankenhauses Hamburg statt. Am Montag, 4. August versammelt Trainer Benoit Laporte sein neues Team dann zum ersten Meeting in der Volksbank Arena.

Das erste Vorbereitungsspiel steigt am Sonntag, 17. August um 16 Uhr beim Meister der DEL2, den Fischtown Pinguins in Bremerhaven. Tickets gibt es unter www.fischtown-pinguins.de. Ein Wochenende später tragen die Hamburg Freezers ihre ersten beiden Heimspiele der Champions Hockey League (CHL) in der o2 World Hamburg aus. Am Freitag, 22. August (19.30 Uhr) ist Lulea Hockey aus Schweden zu Gast an der Elbe, am Sonntag, 24. August (17.45 Uhr) kommt der finnische Vertreter Lukko Rauma in die Hansestadt. Dauerkarteninhaber genießen bei diesen beiden Partien freien Eintritt, Einzeltickets sind ab 15 € pro Partie erhältlich. Mit dem Sparpaket sehen Fans der Freezers alle drei CHL-Spiele in Hamburg, zahlen jedoch nur zwei.

Am Freitag, 29. und Sonnabend, 30. August nimmt der norddeutsche DEL-Klub dann am Bryggeriet Vestfyen Cup in Odense teil. Bei diesem Vorbereitungsturnier treffen die Freezers ebenfalls auf Bremerhaven sowie die dänischen Erstligisten Odense Bulldogs und Herning Blue Fox. Der Eintritt ist für alle Fans kostenlos.

Bevor die Hamburger am Freitag, 12. September (19.30 Uhr, o2 World Hamburg) ihr erstes DEL-Spiel 2014/2015 gegen den EHC Red Bull München bestreiten, stehen noch zwei CHL-Partien in fremden Arenen auf dem Plan: In Lulea spielen die Männer von Trainer Benoit Laporte am Freitag, 5. September (20.05 Uhr), zwei Tage später treten die Freezers in Rauma gegen Lukko (Sonntag, 7. September, 16.00 Uhr Ortszeit) an.

Die Vorbereitungstermine 2014/2015 in der Übersicht
06. August / 17.00 Uhr / Volksbank Arena / Trainingsauftakt
17. August / 16.00 Uhr / Eisarena Bremerhaven / Testspiel vs. Fischtown Pinguins
22. August / 19.30 Uhr / o2 World Hamburg / CHL: Spieltag 1 vs. Lulea Hockey
24. August / 17.45 Uhr / o2 World Hamburg / CHL: Spieltag 2 vs. Lukko Rauma
29. – 30. August / Bryggeriet Vestfyen Cup / Turnier vs. Odsende, Herning und Bremerhaven
05. September / 20.05 Uhr / Coop Norrbotten Arena / CHL: Spieltag 3 vs. Lulea Hockey
07. September / 16.00 Uhr / Kivikylän Areena / CHL: Spieltag 4 vs. Lukko Rauma
12. September / 19.30 Uhr / o2 World Hamburg / DEL: Spieltag 1 vs. EHC Red Bull München


Quelle: Pressemeldung //PI