4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

CHL-Logo-Monoline-COLOURED copy.jpg CHL

EBEL Halbfinale als Fernduell zwischen dem VSV und den Black Wings



Teilen auf facebook


Mittwoch, 19.März 2014 - 8:20 - Wenn am Sonntag die beiden Halbfinalserie beginnen, dann geht es dabei nicht nur um den Einzug ins EBEL Finale und möglicher Weise den österreichischen Meistertitel, sondern auch um den letzten noch nicht vergebenen Platz in der Champions Hockey League (CHL).

Eines ist schon vor dem Start der Halbfinalserie klar: zumindest ein Team aus Österreich wird im Finale stehen. Sollte der zweite Finalist nach Ablauf des Semifinales Bozen heißen, dann ist der Finalgegner bereits automatisch österreichischer Meister. Bislang konnte allerdings bekanntlich noch nie ein ausländisches Team die EBEL für sich entscheiden, weshalb der EBEL Champion immer auch gleichzeitig österreichischer Meister war.

Duell um letzten CHL Platz
Noch intensiver geht es um den letzten noch offenen Platz in der Champions Hockey League zu. Wien, Salzburg und Bozen haben ihr Ticket für die neu eingeführte Liga bereits fix, jetzt geht es noch um den letzten B-Lizenz Platz. Und den spielen der VSV, sowie die Black Wings aus Linz vorerst einmal in einem Fernduell aus.

Dabei haben die Villacher derzeit noch die besseren Karten in der Hand. Sollten die Kärntner im Halbfinale ausscheiden und auch Linz das Finale nicht erreichen, ist es der VSV, der in der CHL spielt. Wenn Linz also das Finale nicht erreicht, dann haben die Black Wings auch keinen CHL Platz. Nur wenn die Stahlstädter in die Finalserie vorstoßen und dort auf Bozen treffen, stehen sie schon nach dem Halbfinale als CHL Teilnehmer fest.

Und dann gibt es da noch die Möglichkeit, dass sowohl der VSV als auch die Black Wings das Finale erreichen. Dann käme es in diesem Duell nicht nur um dem Kampf um den EBEL und österreichischen Titel, sondern auch um den letzten CHL Platz.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga