4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99


European Trophy: Berlin nimmt 21 Spieler nach Oulu mit



Teilen auf facebook


Montag, 12.August 2013 - 11:42 - Am heutigen Montag reisen die Eisbären Berlin zu ihrem ersten European Trophy Match 2013 ins nordfinnische Oulu. Für die Partie in der nördlichsten Großstadt der EU am Dienstagabend (18:30 Uhr Ortszeit (17:30 Uhr MESZ), Oulun Energia-Areena) hat Cheftrainer Jeff Tomlinson 21 Akteure an Bord.

Ihr erstes Spiel im Eisbären-Dress der European Trophy werden bei Oulun Kärpät nicht nur die beiden Neu-Verteidiger Casey Borer und Shawn Lalonde bestreiten, sondern auch die Youngster John Koslowski und Alex Trivellato. Nicht mitreisen hingegen wird Nationalverteidiger Jens Baxmann. Seine Freundin Susanne ist hochschwanger.

Jeff Tomlinson schaut auf das Spiel voraus: „Wir wollen natürlich in der European Trophy in diesem Jahr beweisen, dass wir verdient an der Endrunde teilnehmen. Wir haben in der einen Woche Training noch nicht viel machen können. An den Details und Feinheiten werden wir erst später arbeiten.“

Am 12. November 2008 gastierten die Eisbären erstmals in Oulu. In der Champions Hockey League (CHL) gewannen die Berliner 3:2 n.P. durch Tore von Deron Quint, Nathan Robinson und Sven Felski. Die bisherigen Heimspiele gegen Kärpät gewannen die Hauptstädter 3:2 in der CHL (Tore: Tyson Mulock, André Rankel & Denis Pederson) und in der European Trophy vor knapp einem Jahr 3:0 (Tore: Jimmy Sharrow (2x) & Mark Katic).

Der Kader der Eisbären Berlin in Oulu

Torhüter: Sebastian Elwing, Rob Zepp

Verteidiger: Casey Borer, Henry Haase, Frank Hördler, Shawn Lalonde, Jimmy Sharrow, Alex Trivellato, Thomas Supis
Stürmer: Laurin Braun, Florian Busch, Mads Christensen, Matt Foy, John Koslowski, T.J. Mulock, Darin Olver, André Rankel, Vincent Schlenker, Julian Talbot, Barry Tallackson, Daniel Weiß

Es fehlen: Jens Baxmann, Constantin Braun


Quelle: Pressemeldung //PI