4
 
2

BWL vs.KAC

2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.G99

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

MZA vs.AVS

IIHF Logo Champions League IIHF

ZSC Lions triumphieren in der CHL



Teilen auf facebook


Mittwoch, 28.Januar 2009 - 21:59 - Was für eine Demonstration! Der Sieger der Champions Hockey League heißt ZSC Lions! Nach dem sensationellen Remis im Hinspiel zerstörten die Zürcher im Finalrückspiel den KHL Vertreter Metallurg Magnitogorsk mit 5:0! Damit gab es gleich bei der CHL Premiere einen Überraschungssieger!

Mit diesem Tipp hätte man jede Menge Geld gewinnen können! Die ZSC Lions haben den Thron des europäischen Clubeishockey bestiegen! War schon die Qualifikation für die K.O. Runde eine Überraschung, so haben sich die Schweizer zuletzt in einen wahren Rausch gespielt, der sich im letzten Finale noch einmal entlud.

Und wie! Der KHL Vertreter aus Magnitogorsk war der große Favorit auf den Titel, die millionenschwere Russenliga gilt als das Beste nach der NHL. Doch da gibt es noch eine Mannschaft, die dem ganzen Geld und den Stars vor allem eines entgegen zu setzen hatte: ungeheuren Kampfgeist und Siegeswillen.

Dagegen hatte Metallurg im zweiten Finalspiel absolut nichts zu setzen. In den ersten beiden Dritteln schossen sich die Lions mit jeweils einem Tor warm (Down (18.), Sejna (35.PP)), der letzte Abschnitt gestaltete sich schließlich mit drei Treffern (Seger (49.), Alston (50.), Trudel (58.)) zu einer ZSC Feier.

CHL Play Off MVP Ari Sulander freute sich über einen Shutout und feierte mit seinen 40 Jahren den größten Erfolg einer langen Karriere. Vor ausverkauftem Haus kannte die Freude der 7.700 Fans kein Ende mehr und Eishockey-Zürich startete eine Partynacht, als Kapitän Mathias Seger den erstmals vergebenen CHL Pokal in die Höhe stemmte.

Mit dem Sieg in der Champions League haben sich die Lions den nächsten ehrenvollen Auftritt gesichert. Als CHL Gewinner werden die Schweizer im Victoriy Cup gegen ein NHL Team antreten. Der Gegner steht noch nicht fest, wird erst im Laufe der nächsten Monate bekannt gegeben.

passende Links:

nhl.com