Kaitlyn Penna

Video: Raffl und die Flyers stürmen ins NHL Play Off



Teilen auf facebook


Sonntag, 08.April 2018 - 9:45 - Drei Österreicher spielen in der NHL, alle drei stehen sie in den Play Offs der diesjährigen NHL Saison! Michael Raffl steuerte heute Nacht ein Tor und einen Assist zum fulminanten Heimsieg der Philadelphia Flyers über die New York Rangers bei. Die Flyers stehen damit in der Post Season!

Einen Punkt brauchten die Philadelphia Flyers in ihrem letzten Spiel der regulären Saison noch, um ihr Ticket für die Play Offs in der NHL zu buchen. Der letzte Gegner waren die New York Rangers und diese gerieten in der 7. Minute in Rückstand. Die Flyers hatten diese wichtige frühe Führung erarbeitet und kamen schließlich zu Beginn des Mitteldrittels zum 2:0. Michael Raffl sollte schließlich gegen Ende des Abschnitts seinen großen Auftritt haben.

Zuerst erzielte der Villacher aus der Drehung, seinen eigenen Abpraller verwertend, das 3:0 für die Gastgeber:





Nur 6 Sekunden später eroberte Raffl die Scheibe im Mitteldrittel, legte auf Claude Giroux zurück und der machte in der 38. Minute mit dem 4:0 alles klar.





Das 5:0 im Schlussdrittel hatte nur noch statistischen Wert, die Flyers hatten ihr Ticket für die Play Offs längst gebucht und treffen nun in der ersten Runde auf Titelverteidiger Philadelphia. Michael Raffl ist perfekt zu diesem Play Off Auftakt in bester Form: er wurde heute unter die Top 3 Stars der Partie gewählt und hat in drei der letzten fünf Spiele getroffen. Der Villacher beendet die reguläre NHL Saison mit 13 Toren und 9 Assists aus 76 Einsätzen.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf