photo_302468_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Columbus schnappt sich Thomas Vanek



Teilen auf facebook


Montag, 26.Februar 2018 - 21:36 - Und am Ende hat Thomas Vanek doch noch ein neues NHL Team. Es ist allerdings nicht gerade einer der ganz großen, der sich die Rechte am Österreicher geschnappt hat, sondern es sind die Columbus Blue Jackets.

Heute um 21 Uhr unserer Zeit endete die Trade Deadline in der NHL - und nur Minuten bevor die Zeit abgelaufen ist. Die Vancouver Canucks haben letzten Endes doch noch einen Abnehmer für Vanek gefunden und schicken den Österreicher nach Bolumbus. Vancouver erhält dafür Center Tyler Motte und Jussi Jokinen.

Während Vancouver keine Play Of Chancen mehr hat, sind die Columbus Blue Jackets noch voll im Rennen um einen Platz unter den besten 16 Teams der Liga. In der Metropolitan Division liegt Columbus auf Platz 5, in der Eastern Conference auf Rang 8. Nur zwei Punkte beträgt hier der Vorsprung auf den ersten Verfolger - es wird also alles andere als eine sichere Angelegenheit für Vanek und die Blue Jackets, was die Play Off Teilnahme betrifft.

Für den ÖEHV Stürmer ist es nach Buffalo, den Islanders, Montreal, Minnesota, Detroit, Florida und Vancouver bereits die siebte NHL Station in seiner Karriere. Vanek wird am 1. Juli zum Unrestricted Free Agent und könnte damit im Sommer schon wieder auf Vereinssuche gehen.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf