JagrNewJersey.jpg Bridget Samuels

Ende der NHL Karriere? Jaromir Jagr vor Trennung von den Flames



Teilen auf facebook


Montag, 29.Januar 2018 - 7:39 - Mit 45 Jahren scheint endgültig Schluss zu sein, was die NHL Karriere von Jaromir Jagr betrifft. Die Calgary Flames haben den zweitbesten Scorer der Ligageschichte auf die Waiver gesetzt und werden sich demnach vom Routinier trennen. Der Tscheche dürfte seine Karriere in Europa ausklingen lassen und womöglich für die Tschechische Republik ein letztes Olympiaturnier absolvieren.

Die Calgary Flames haben sich nicht offiziell dazu geäußert, aber wie diverse Medien in Nordamerika berichten, wurden Jaromir Jagr am Sonntag auf die Waiver gesetzt. Das heißt, sollte der 45-jährige Stürmer nicht von einem anderen Verein verpflichtet werden, dass sich die Flames in weiterer Folge vom Tschechen trennen werden. Man will den Vertrag auflösen und dem Angreifer damit die Möglichkeit geben, die Saison in Europa zu beenden. Die Flames haben Jagr zu Beginn der Saison mit einem Vertrag über 1 Million Dollar zuzüglich diverser Leistungsbonuszahlungen ausgestattet. Der Tscheche hat in dieser Saison erst 22 Partien absolviert und es auf 1 Tor sowie 22 Assists gebracht. Seit Ende Dezember hat er kein Match mehr absolviert, da er verletzt ist.

Es ist noch unklar, ob Jagr durch eine Rückkehr nach Europa die Möglichkeit bekommt, noch einmal für die Tschechische Republik bei den Olympischen Spielen aufzulaufen. Die Tschechen haben ihren 25 Mann Kader bereits genannt. In der Tschechischen Extraliga können noch bis 31. Jänner Transfers durchgeführt werden, demnach wird erwartet, dass Jagr dann zu seinem Heimatverein nach Kladno zurückkehrt und dort seine Karriere endgültig ausklingen lässt.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf