2
 
5

DEC vs.VIC

3
 
2

AVS vs.G99

4
 
1

KAC vs.MZA

4
 
1

HCI vs.DEC

0
 
1

VIC vs.AVS

2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

RBS vs.G99

0
 
0

HCB vs.HCI

0
 
0

DEC vs.BWL

0
 
0

VIC vs.ZNO

photo_302468_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Vanek gewinnt mit den Canucks in Detroit



Teilen auf facebook


Montag, 23.Oktober 2017 - 6:06 - Die Vancouver Canucks nehmen nach holprigem Saisonstart in der NHL weiterhin Schwung auf und haben in der vergangenen Nacht einen weiteren Sieg errungen. Bei den Detroit Red Wings war es der Schweizer Sven Baertschi, der die Kanadier zum 4:1 Sieg führte.

Ein starkes Mitteldrittel und eine sehr gute Leistung von Sven Beartschi reichte den Vancouver Canucks, um sich bei den Detroit Red Wings durchzusetzen. Die Kanadier hatten in der 15. Minute die Führung erzielt, mussten aber unmittelbar vor der ersten Pause den Ausgleich der Red Wings hinnehmen. Mit diesem 1:1 ging es in die erste Pause, nach Wiederbeginn drehten die Gäste dann so richtig auf.

Ab der 29. Minute gelang den Canucks ein Dreifachschlag und damit die entscheidende 4:1 Führung. Von diesen drei Treffern erholte sich Detroit nicht mehr und konnte im letzten Drittel auch keine weiteren Tore mehr erzielen, um das Match eventuell noch spannend zu machen. Thomas Vanek bekam in dieser Partie 14:57 Minuten Eiszeit, in denen er aber ohne Schuss blieb und eine Strafe kassierte. Mann des Abends war Sven Baertschi mit einem Doppelpack und damit seinen ersten beiden Saisontreffern für Vancouver.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf