4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Zahleiche Gäste sorgten für ein Rand volles Monte Carlo und sorgten für Super Stimmung !  M KL/eishockeybilder.com

Vanek fehlt auch im zweiten Canuck Test



Teilen auf facebook


Montag, 18.September 2017 - 5:41 - Die Vancouver Canucks haben in der vergangenen Nacht bereits ihr zweites Testspiel binnen 24 Stunden absolviert und dabei gegen das neue Team der NHL verloren. Die Las Vegas Golden Nights schenkten den Kanadiern 9 Tore ein und siegten mit 9:4.

Bis zum 2:2 konnten die Vancouver Canucks im ersten Drittel mithalten, dann ging es mit den Toren der Vegas Golden Nights nur so dahin. Noch vor der ersten Pause erhöhten die Gäste auf 4:2 und ließen im Mitteldrittel auch noch das 5:2 folgen. Vancouver konnte zu Beginn des letzten Abschnitt hoffen, denn mit dem 3:5 war man wieder in Schlagweite. Aber Las Vegas machte alles klar, traf zwischen der 46. und 51. Minute weitere drei Mal und siegte schließlich hoch mit 9:4.

Angeführt wurden die Vegas Golden Knights vom 21-jährigen Rookie Tyler Wong, der einen Hattrick erzielte und noch einen Assist dazupackte. Er ist eigentlich noch gar nicht für die NHL vorgesehen, unterschrieb im Mai einen Vertrag beim AHL Farm Team in Chicago und hat sich schon jetzt für NHL Einsätze aufgedrängt. Wie schon am Tag zuvor war bei den Vancouver Canucks jede Menge Expermientierfreudigkeit zu sehen. Auch Las Vegas hatte eine Mannschaft voller Prospects ins Rennen geschickt und auf einen Großteil der erwarteten Stammspieler noch gar nicht eingesetzt.


passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf