8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

Pucks vor dem Spiel zwischen EHC Red Bull München und den Grizzlys Wolfsburg am 13.04.2017 in München, Deutschland. (Foto von Marco Leipold/City-Press GbR) Marco Leipold

7:0! Pittsburgh schießt Ottawa vom Eis



Teilen auf facebook


Sonntag, 21.Mai 2017 - 23:49 - Die Pittsburgh Penguins haben sich mit einem dicken Ausrufezeichen den ersten Matchpuck im Eastern Conference Finale geholt. Der Titelverteidiger fertigte die Ottawa Senators heute mit 7:0 ab und braucht nur noch einen Sieg, um abermals ins Stanley Cup Finale einzuziehen.

Schlimmer hätte es für die Ottawa Senators nicht kommen können. Zuerst kassierte das einzige noch verbleibende kanadische Team in diesen Stanley Cup Play Offs gleich vier Gegentore im ersten Drittel, dann musste auch noch ihr bester Spieler, Erik Karlsson verletzt vom Eis. Das Match war schon nach 20 Minuten verloren, die Penguins hatten sich in einen wahren Torrausch gespielt und ließen ihren Gegner nie ins Match kommen.

Am Ende siegte der regierende Stanley Cup Champion sogar mit 7:0 und feierte damit den zweiten Sieg in Folge. Jetzt steht es in der Best of Seven Serie 3:2 für Pittsburgh und die Ottawa Senators dürfen sich in diesem Conference Finale keine Niederlage mehr leisten. Spiel 6 findet in Kanada statt, wo die Ottawa Senators alles unternehmen werden, um vielleicht doch noch ein entscheidendes siebtes Match zu erzwingen.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf