5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC


Washington zwingt Pittsburgh in ein Spiel 7



Teilen auf facebook


Dienstag, 09.Mai 2017 - 5:36 - Das Duell zwischen Titelverteidiger Pittsburgh und dem besten Team der regulären Saison, die Washington Capitals, geht in ein alles entscheidendes Spiel 7. Die Capitals feierten heute Nacht einen dominanten 5:2 Auswärtssieg und haben nun im letzten Spiel der zweiten Runde Heimvorteil!

Zum vierten Mal treffen die Pittsburgh Penguins und die Washington Capitals in einem Entscheidungsmatch aufeinander. Die drei vorherigen Duelle gingen immer an Pittsburgh, wobei die Pens nach zwei Niederlagen in Folge nicht unbedingt in der besten Ausgangslage sind. In Spiel 5 gingen die Washington Capitals mit einem 2:2 ins letzte Drittel und geigten dann fulminant auf - diese Leistung setzten sich im sechsten Duell der zweiten Play Off Runde fort.

Die Penguins wurden am gesamten Eis dominiert und die Leistungsträger weitgehend aus dem Spiel genommen. Die Hausherren zeigten Wirkung, brachten kaum etwas zustande und gerieten in der 13. Minute in Unterzahl in Rückstand. Washington drückte weiter, erhöhte im Mitteldrittel auf 2:0 und startete unwiderstehlich ins Schlussdrittel. Nach 16 Sekunden lagen sie da schon mit 3:0 vorne, ein Doppelschlag schraubte das Ergebnis schließlich auf 5:0. Danach konnten die Gäste die Zügel etwas schleifen lassen, Pittsburgh kam noch zu zwei Toren, was aber lediglich Ergebniskosmetik bedeutete.

In der Nacht auf Donnerstag stehen sich die beiden Mannschaften jetzt im letzten Spiel dieses Zweitrundenduells gegenüber. Die Capitals haben dann Heimvorteil, der Sieger steht im Eastern Conference Finale.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf