5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL


7:1! Edmonton erzwingt Spiel 7 gegen Anaheim



Teilen auf facebook


Montag, 08.Mai 2017 - 5:44 - Angeführt von einem entfesselt aufspielenden Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers ihre Pflicht erfüllt und mit einem fulminanten Heimsieg ein Entscheidungsspiel in der Zweiterundenserie gegen Anaheim erzwungen. 7:1 wurden die Kalifornier aus der Halle geschossen, in der Nacht auf Donnerstag gibt es nun ein Do-or-Die Game.

Der Deutsche Leon Draisaitl machte mit einem Doppelpack in den ersten 7:22 Minuten klar, wer an diesem Abend das Eis als Sieger verlassen würde. Es sollten die Edmonton Oilers sein, die eine wahre Torlawine auf die Anaheim Ducks niederprasseln ließen. Nach 20 Minuten führten die Kanadier schon mit 5:0 und anders als in Spiel 5 ließen die jungen Oilers dieses Mal den Sieg nicht mehr aus der Hand gleiten.

Nach dem 6:0 in der 21. Minute gelang Anaheim nur noch der Ehrentreffer. In der 36. Minute komplettierte Draisaitl seinen Hattrick und beendete den Abend mit 5 Scorerpunkten - danach war Schaulaufen angesagt. Beide Mannschaften bereiteten sich bei einem Ergebnis von 7:1 bereits auf den Mittwoch (Ortszeit) vor, wenn Spiel 7 in Kalifornien stattfinden wird.

Dann geht es darum, wer im Western Conference Finale auf die Nashville Predators treffen wird. Wirklich gute Erinnerungen an ein siebtes Spiel hat Anaheim nicht, denn die Ducks wurden zuletzt vier Mal in Folge in einem Entscheidungsmatch aus dem Bewerb geworfen...

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf