3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

St. Louis verkürzt gegen Nashville auf 2:3



Teilen auf facebook


Samstag, 06.Mai 2017 - 4:50 - Die St. Louis Blues haben sich in Spiel 5 ihrer Serie gegen Nashville noch einmal erfolgreich gegen das Play Off Aus gestemmt und mit einem Heimsieg den zweiten Sieg errungen.

Erst zum zweiten Mal in diesen Play Offs haben die Nashville Predators ein Match verloren. Nachdem Nashville zuletzt zu Hause das 3:1 in der Serie errungen hatten, konnten die Predators auswärts in St. Louis erstmals um den Aufstieg in Runde 3 spielen. Das wäre ein historischer Schritt, denn noch nie stand Nashville in einem Conference Finale.

Es heißt auch heuer zumindest vorerst "bitte warten", denn St. Louis zeigte sich mit dem Rücken zur Wand stehend kämpferisch. Nach torlosem ersten Drittel gingen die Blues in der 26. Minute in Führung, kassierten aber kurze Zeit später in Unterzahl das 1:1. Mit diesem Remis ging es schließlich auch in die letzten 20 Minuten, in denen St. Louis einen Traumstart hinlegte. Nur 25 Sekunden waren absolviert, da schoss Jaden Schwartz das 2:1, welches sich als Game Winner herauskristallisieren sollte. Damit konnten die Blues einen wichtigen Heimsieg feiern und ihre Serie noch einmal verlängern.

In der Nacht auf Sonntag hat Nashville erneut die Chance, diese Serie zu beenden. Dann spielen die Predators zu Hause und könnten Geschichte schreiben...

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf