4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99


Matchpuck Washington, Bruins gewinnen Thriller



Teilen auf facebook


Samstag, 22.April 2017 - 6:23 - Die Washington Capitals mühen sich gegen das junge Team der Toronto Maple Leafs weiterhin redlich ab und nach dem fünften Spiel der Best of Seven Serie hat das beste Team der regulären NHL Saison nun auch Matchpucks. Den hat auch noch Ottawa, wenngleich die Boston Bruins in der vergangenen Nacht einen langen Thriller in Verlängerung für sich entscheiden konnte.

90 Minuten und 19 Sekunden daherte es, dann hatte Boston das so dringend benötigte Re-Break in der Serie gegen Ottawa geschafft. Die Senators lagen vor dem heutigen Heimspiel mit 3:1 Siegen in Führung, hatten es also vor eigenem Publikum in der Hand, in die zweite Runde einzuziehen. Und die Kanadier schienen am besten Weg dorthin zu sein, denn bis zur 21. Minute erarbeiteten sich die Gastgeber eine 2:0 Führung. Zur Hälfte der Partie kam schließlich Boston auf 1:2 heran, drei Minuten vor Ende des zweiten Drittels gelang den Bruins schließlich der Ausgleich zum 2:2. Mit diesem Stand ging es auch dieses Mal bis zum Ende der Partie und zum dritten Mal im fünften Duell der beiden Teams in der ersten Play Off Runde musste eine Verlängerung her. Nicht nur eine, sondern auch noch eine zweite, in der schließlich Boston den Sieg davontrug und mit dem Auswärtssieg auf 2:3 in der Serie verkürzte. Fünf Spiele, fünf Mal nur durch ein Tor Unterschied entschieden - dieses Duell zwischen Boston und Ottawa bleibt nichts für schwache Nerven und geht nun wieder zurück nach Boston, wo die Bruins in der Nacht auf Montag auf den Serienausgleich hinarbeiten können!

Eng bleibt es auch zwischen den hochgelobten Washington Capitals und Underdog Toronto. Das junge Team der Maple Leafs liefert dem besten Team der regulären NHL Saison einen herausragenden Kampf und zwang Ovechkin & Co. heute bis in die Verlängerung. Die Washington Capitals nützten in diesem Spiel 5 ein spätes Power Play im erten Drittel zur Führung, konnten diese aber im Mitteldrittel nicht lange genießen. Auston Matthews erzielte in der 27. Minute schon sein drittes Tor in dieser Serie und glich aus. Dieses Remis sollte bis zum Ende der regulären Spielzeit Bestand haben, in der fälligen Overtime dauerte es dann aber nur 64 Sekunden, ehe Justin Williams das 2:1 für Washington erzielte und den Capitals damit den ersten Matchpuck in der ersten Runde bescherte. Die Toronto Maple Leafs dürfen nun in dieser Serie keine Partie mehr verlieren, Spiel 6 findet in Kanada statt. Bislang gingen in diesem Aufeinandertreffen vier von fünf Partien in die Verlängerung...

NHL Ergebnisse vom 22.4.2017:
Washington Capitals - Toronto Maple Leafs 2:1 OT (Serie 3:2)
Ottawa Senators - Boston Bruins 2:3 OT2 (Serie 3:2)


passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf