3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99


Die Play Off Paarungen in der NHL stehen fest



Teilen auf facebook


Montag, 10.April 2017 - 6:42 - Die reguläre Saison ist zu Ende, die NHL geht in die heißeste Zeit des Jahres. Ab Mittwoch geht es in der besten Eishockey Liga der Welt um den Stanley Cup. Die 16 Teams, die dafür noch in Frage kommen, stehen fest - ebenso die Paarungen der ersten Play Off Runde.

Zum zweiten Mal in Serie waren die Washington Capitals heuer das beste Team der regulären Saison und gehen daher als die großen Gejagten in die Play Offs. Diese beginnen am kommenden Mittwoch und sehen nur noch einen Österreicher im Einsatz. Michael Grabner trifft mit seinen New York Rangers auf die Montreal Canadiens. Titelverteidiger Pittsburgh startet mit Heimvorteil gegen die Columbus Blue Jackets.

Viele Augen werden auch nach Edmonton gerichtet sein, wo die Oilers endlich wieder einmal Play Offs spielen und in Runde 1 mit Heimvorteil auf San Jose treffen. Stürmer Connor McDavid beendete die Saison als bester Scorer der NHL und lud im letzten Match der regulären Saison noch 2 Assists auf sein Konto. Damit übersprang der Angreifer die 100 Punkte Marke und hängte Kapazunder wie Sidney Crosby und Patrick Kane um 11 Punkte ab!

Die Paarungen der ersten NHL Play Off Runde:

Eastern Conference:
Montreal Canadiens - New York Rangers
Ottawa Senators - Boston Bruins
Washington Capitals - Toronto Maple Leafs
Pittsburgh Penguins - Columbus Blue Jackets

Western Conference:
Chicago Blackhawks - Nashville Predators
Minnesota Wild - St. Louis Blues
Anaheim Ducks - Calgary Flames
Edmonton Oilers - San Jose Sharks

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf