4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

photo_295103_20121012.jpg EXPA / Fahrner

Michael Grabner mit zwei Assists bei Rückkehr



Teilen auf facebook


Montag, 13.März 2017 - 5:45 - Michael Grabner hat sich mit einer starken Leistung aus seiner Verletzungspause zurückgemeldet. Der Villacher konnte in der vergangenen Nacht zum 4:1 Auswärtssieg der New York Rangers in Detroit gleich zwei Assists beisteuern.

Die New York Rangers bleiben in dieser Saison eine Auswärtsmacht! Beim Gastspiel in der Joe Louis Arena von Detroit feierten Michael Grabner und seine Kollegen schon den 25. Sieg im 34. Auswärtsspiel. Ein Shorthander nach Assist von Michael Grabner brachte die Broadway Blueshirts im ersten Drittel in Führung, ehe Detroit im Mittelabschnitt im Power Play ausgleichen konnte. Aber die Rangers antworteten noch vor der zweiten Pause mit einem Doppelschlag. In der 37. Minute gingen sie abermals in Führung, nur 37 Sekunden später leistete Grabner den Assist zum 3:1.

Diesen Vorsprung hielten die Gäste bis in die Schlussphase, in der sogar noch ein Power Play Tor zum 4:1 Endstand nachgeschickt wurde. Der Kärntner Michael Grabner bekam bei seiner Rückkehr 15:52 Minuten Eiszeit, in denen er 3 Torschüsse abgab und sich 2 Assists in die Saisonstatistiken schreiben lassen konnte. Grabner hält nun bei 26 Toren und 12 Assists und somit 38 Punkten aus 63 Einsätzen. In der Tabelle der Eastern Conference bleiben die New York Rangers auf Platz 4, haben bei zwei Spielen mehr am Konto aber nur zwei Punkte Rückstand auf den Dritten.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf