8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_304137_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Vanek geht mit Florida gegen Ex-Team unter



Teilen auf facebook


Samstag, 11.März 2017 - 9:05 - Der Wechsel zu den Florida Panthers hat für Thomas Vanek noch kein Glück gebracht. Die Raubkatzen haben in der vergangenen Nacht schon die vierte Niederlage in Folge kassiert - und das ausgerechnet gegen das Ex-Team des Österreichers.

Langsam aber sicher rutscht Thomas Vanek mit den Florida Panthers aus dem Play Off Rennen der Eastern Conference und bewegt sich stark in Richtung seines letzten Arbeitgebers, den Detroit Red Wings. In der vergangenen Nacht wurde Vanek nur noch gut 10 Minuten eingesetzt, stand da aber bei bemerkenswerten 3 Gegentoren am Eis und beendete das Match gegen die Minnesota Wild mit einer -3 in der PlusMinus Bilanz.

Dabei hatte Florida nach dem ersten Drittel noch mit 2:1 geführt, Minnesota kam aber im Mittelabschnitt zurück ins Match und so ging es mit einem 3:3 in die letzten 20 Minuten. In diesem Schlussdrittel wurde es richtig bitter für die Panthers, die nach 3 Minuten mit 4:3 in Führung gingen. Der Sieg schien zum Greifen nahe, aber Minnesota antwortete mit 4 Toren in Folge und siegte schließlich doch noch deutlich mit 7:4!

Die Wild bauten mit diesem Sieg ihre Tabellenführung in der Western Conference auf 3 Punkte aus, während Thomas Vanek mit den Florida Panthers im Osten auf dem 12. Tabellenplatz festsitzt. Der Rückstand auf die Top 8 beträgt nun schon 6 Punkte - die Play Offs scheinen wieder einmal außer Reichweite zu geraten.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf