8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

Zahleiche Gäste sorgten für ein Rand volles Monte Carlo und sorgten für Super Stimmung !  M KL/eishockeybilder.com

Verletzter Vanek verpasst nächste Detroit Niederlage



Teilen auf facebook


Montag, 13.Februar 2017 - 8:31 - ÖEHV Stürmer Thomas Vanek konnte ausgerechnet gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber, die Minnesota Wild, nicht mit von der Partie sein. Der Österreicher ist derzeit angeschlagen und sah die vierte Detroit Niederlage in Folge nur als Zuschauer.

Am Samstag hatte Thomas Vanek noch ein Tor geschossen und war gegen Columbus kurz vor der Schlusssirene haarscharf am Ausgleich vorbeigeschrammt, gestern konnte der Österreicher nicht spielen. Er hatte sich im Samstagsspiel eine Fußverletzung zugezogen (angeknackster Knöchel wird kolportiert) und war daher gegen die Minnesota Wild nicht mit von der Partie. Für die spielte er bekanntlich in den letzten beiden Jahren und ist auch in Minnesota zu Hause.

Dennoch musste der 33-jährige Stürmer zusehen, wie die Detroit Red Wings erneut verloren. Schon nach dem ersten Drittel waren die Gäste aus der Motorcity am Weg in Richtung Niederlage. Minnesota führte durch einen Doppelschlag mit 2:0 und ließ sich auch von einem Aufflackern der Red Wings im Mitteldrittel nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende setzten sich die Hausherren gegen das schlechteste Team der Eastern Conference mit 6:3 durch und festigten ihrerseits den ersten Platz in der Western Conference. Für die Red Wings war es die vierte Niederlage in Folge...

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf