2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

 Kaitlyn Penna

Philadelphia und Raffl feiern Overtime Sieg



Teilen auf facebook


Sonntag, 12.Februar 2017 - 7:34 - Drei Niederlagen in Folge waren genug! Das dachten sich die Philadelphia Flyers zum Abschluss ihrer Heimserie und rangen die San Jose mit 2:1 nach Verlängerung nieder. Michael Raffl blieb ohne Scorerpunkt.

Fünf Mal in Folge haben die Philadelphia Flyers in den letzten Tagen zu Hause gespielt und dabei nicht gerade geglänzt. Das kräftezehrende Programm, das in etwas mehr als einer Woche abgespult wurde, brachte nach einem Auftaktsieg gleich drei Niederlagen in Folge. Zum Abschluss der Heimspielserie erwarteten Michael Raffl und seine Flyers gestsern die San Jose Sharks und beide Teams zeigten sich was die Torausbeute betraf lange Zeit sehr sparsam.

Über 40 Minuten lang konnten die Fans in Philadelphia kein Tor bejubeln, es ging mit einem 0:0 ins letzte Drittel. In diesem trafen die Flyers dann doch noch und gingen in der 47. Minute in Führung. Nicht unverdient, denn die Flyers waren das aktivere Team, mussten aber in der 50. Minute in Unterzahl den Ausgleich hinnehmen. Das Match ging in die Verlängerung, in der es dann Wayne Simmonds war, der nach 64 Sekunden den Extrapunkt fixierte, indem er das 2:1 für Philly erzielte.

Immerhin ein gelungener Abschluss der Heimserie, nun warten auf Raffl & Co. Auswärtsspiele in Kanada. Calgary, Edmonton und Vancouver sind die Reiseziele für die Flyers, die sich mit dem gestrigen Sieg wieder an die Top 8 in der Eastern Conference heranpirschen konnten und punktegleich mit dem Achtplatzierten aus Toronto auf Platz 9 stehen. Michael Raffl bekam 12:19 Minuten Eiszeit, in denen der Kärntner bei einem Torschuss ohne Scorerpunkt blieb.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf