8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_304137_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Sechstes Saisontor von Thomas Vanek bei Red Wings Niederlage



Teilen auf facebook


Mittwoch, 28.Dezember 2016 - 8:06 - Thomas Vanek und seine Detroit Red Wings haben das Kellerduell in der Eastern Conference verloren. Gegen die Buffalo Sabres traf der Österreicher zwar, kassierte mit seiner Mannschaft aber auch die 20. Saisonniederlage und feierte auch noch ein rundes Gegentor-Jubiläum.

Nur noch ein Punkt trennt die Detroit Red Wings vor dem letzten Platz in der Eastern Conference. Schuld daran ist das heutige Spiel gegen die Buffalo Sabres, die zuletzt vor Weihnachten vier Mal in Serie verloren hatten. Die Red Wings hätten in dieser Partie einen direkten Tabellennachbarn etwas abschütteln können, verschliefen aber das erste Drittel und gingen mit einem 0:2 Rückstand in die Pause. Routinier Henrik Zetterberg brachte die Red Wings in der 35. Minute auf 1:2 heran, aber nur 22 Sekunden später traf Buffalo zum 3:1.

Kurz vor der zweiten Pause gelang den Gastgebern der abermalige Anschlusstreffer, im Power Play war es dann Thomas Vanek, der in der 47. Minute das 3:3 markierte. Das sechste Saisontor des Österreichers, der aber wie auch seine Mannschaftskollegen immer wieder an Buffalos Torhüter Robin Lehner scheiterte. Nicht weniger als 6 Torschüsse feuerte Vanek in dieser Partie ab, insgesamt waren es 40 von Detroit. Zum Sieg reichte das nicht, denn die Sabres schenkten den Hausherren in der 49. Minute das 4:3 an. Das war gleichzeitig der 100. Gegentreffer für Detroit in dieser Saison und ließ die Red Wings auf den vorletzten Platz in der Eastern Conference fallen. Nur noch die New Jersey Devils sind aktuell schlechter als Vanek & Co.

ÖEHV Stürmer Thomas Vanek hat nun 24 Spiele für Detroit absolviert und hält bei 6 Toren, sowie 13 Assists. Er trifft mit seiner Mannschaft nun in drei aufeinander folgenden Auswärtspartien auf Ottawa, Toronto und Anaheim.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf