5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

photo_302468_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Vanek verletzt, Detroit gewinnt trotzdem



Teilen auf facebook


Freitag, 28.Oktober 2016 - 5:39 - Nach sieben Spielen ist die Glücksserie von Thomas Vanek gerissen. Der Österreicher verpasste heute Nacht seine erste Partie für die Red Wings und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Vanek ist verletzt, Detroit siegte trotzdem nach Penalties.

Bereits vor dem Spiel gegen die St. Louis Blues gab es Spekulationen darüber, warum Thomas Vanek dieses Auswärtsmatch nicht absolvieren konnte. Von den Red Wings gibt es nur die Information zu einer Verletzung in der unteren Körperhälfte, im Laufe der Nacht wurde immer klarer, dass es sich wohl um eine Leistenverletzung handeln dürfte. Vanek fällt somit aus, über eine Dauer der Verletzungspause ist noch nichts offiziell bekannt.

Seine Kollegen ließen sich vom Ausfall Vaneks aber nicht stoppen, gewannen auch das sechste Spiel in Folge. Bei den St. Louis Blues sah man sich in der 23. Minute einem Rückstand gegenüber, den Frans Nielsen aber zehn Minuten später egalisierte. Mit diesem 1:1 ging es dann auch bis ins Shootout, das die Gäste schließlich für sich entschieden und feierten damit auch den fünften Erfolg in Serie in St. Louis. In der Eastern Conference setzte sich Detroit mit diesem sechsten Erfolg en Suite auf Rang 2 hinter die Montreal Canadiens.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf