4
 
2

BWL vs.KAC

2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.G99

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

MZA vs.AVS

photo_304137_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Vanek mit zwei Assists bei Red Wings Generalprobe



Teilen auf facebook


Sonntag, 09.Oktober 2016 - 8:12 - Die Detroit Red Wings haben in der vergangenen Nacht das letzte Testspiel für die neue NHL Saison absolviert. Erstmals nach seinem World Cup of Hockey Einsatz mit dabei war auch Thomas Vanek - und der Österreicher zeigte gleich groß auf!

106 Sekunden waren im Vorbereitungsmatch der Detroit Red Wings gegen die Toronto Maple Leafs absolviert, da hatte Thomas Vanek auch schon den ersten Scorerpunkt für seinen neuen Arbeitgeber gemacht. Der Österreicher bereitete das 1:0 durch Gustav Nyqvist mit einem Pass zwischen den Beinen des gegnerischen Verteidigers hindurch vor. Die Red Wings, in der Pre-Season überraschend gut unterwegs, konnten noch vor der ersten Pause im Power Play auf 2:0 erhöhen und nachdem Toronto in der 37. Minute das 1:2 gelungen war, schlugen die Hausherren schnell zurück. 15 Sekunden vor der Pause war es wieder Vanek, der mit viel Übersicht auf Brendan Smith zurück legte und dieser hatte keine Mühe, das 3:1 zu erzielen.

Die Red Wings waren auf der Siegerstraße, gaben den Vorsprung aber zu Beginn des letzten Drittels fahrlässig aus der Hand. Innerhalb der ersten 51 Sekunden kassierten Vanek & Co. nämlich zwei schnelle Gegentore und es hieß plötzlich 3:3! Es war dann Anthony Mantha, der in der 52. Minute dieses Remis durchbrach und das 4:3 für die Gastgeber erzielte. Das sollte auch der Game Winner gewesen sein. Die Red Wings werden in der Nacht auf Freitag mit einem Auswärtsauftritt bei den Tampa Bay Lightning in die neue Eishockeysaison starten.
Thomas Vanek hatte heute zwar keinen Schuss aufs Tor, stand aber 12:50 Minuten am Eis und ging neben seinen zwei Assists mit einer ausgeglichenen PlusMinus Bilanz vom Eis.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf