4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Zahleiche Gäste sorgten für ein Rand volles Monte Carlo und sorgten für Super Stimmung !  M KL/eishockeybilder.com

Tampa breakt Pittsburgh im ersten Conference Finale



Teilen auf facebook


Samstag, 14.Mai 2016 - 7:17 - Traumauftakt für die Tampa Bay Lightning im Finale der Eastern Conference der NHL Play Offs. Bei den Pittsburgh Penguins gelang den Bolts ein 3:1 Auswärtserfolg und damit gleich im ersten Match der Best of Seven Serie das Break.

Gute und schlechte Nachrichten für die Tampa Bay Lightning beim ersten Finale der Eastern Conference. Schon im ersten Drittel verletzte sich die Nummer 1 der Bolts, Ben Bishop, Backup Andrei Vasilevskiy musste einspringen - und machte das gut! 25 Saves zeigte er in diesem ersten Duell mit Pittsburgh und könnte eine noch gewichtige Rolle in dieser Serie spielen müssen.

Alex Killorn brachte Tampa gegen Ende des ersten Abschnitts in Führung, im zweiten Drittel legten Ondrej Palat und Jonathan Drouin sogar noch nach und es hieß 3:0! Die Fans der Gastgeber konnten aber noch hoffen, denn kurz vor der zweiten Pause verkürzte Pittsburgh auf 1:3. Aber Tampa gab den Hausherren nichts mehr und brachte den Sieg über die Zeit.

Die Bolts hatten schon am Weg in dieses zweite Conference Finale in Folge schwer überzeugt. Zwei Niederlagen kassierte Tampa erst im Verlauf der diesjährigen Play Offs - und das, obwohl mit Steven Stamkos und Anton Stralman zwei ganz wichtige Spieler fehlen. Wenn es jetzt auch noch Goalie Ben Bishop erwischt haben sollte, müssen sich die Lightning auf den erst 21-jährigen Vasilievskiy verlassen.

Die Penguins hingegen haben weiterhin noch kein Mittel gegen Tampa gefunden. Schon in der regulären Saison hatten Crosby & Co. alle drei Duelle gegen die Bolts verloren...

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf