3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_320147_20121214.jpg EXPA Oskar Hoeher

Nashville Triumph zwingt San Jose in Spiel 7



Teilen auf facebook


Dienstag, 10.Mai 2016 - 6:05 - Der Westen bleibt auch im zweiten Play Off Duell zwischen San Jose und Nashville schwer umkämpft. Während sich St. Louis und Dallas in der Nacht auf Donnerstag im siebten Spiel gegenüber stehen, werden sich auch Nashville und San Jose ein Entscheidungsmatch liefern. Die Predators feierten heute einen Heimtriumph in Overtime und haben weiterhin die Chance aufs Conference Finale.

Die beiden Western Conference Duelle bleiben auf Messers Schneide, wenngleich auch mit umgekehrten Vorzeichen. St. Louis und Dallas liefern sich einen Showdown, in dem die Auswärtsteams vier von sechs Spielen gewinnen konnten. Nashville und San Jose hingegen halten an ihrer Heimstärke fest: alle sechs bisherigen Spiele wurden vom Heimteam gewonnen.

Das sechste Match wurde dabei aber zum echten Thriller, denn die Gäse aus San Jose wollten mit dem Matchpuck im Rücken den Sack zu machen und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Der Schweizer Roman Josi konnte die Gastgeber aber aufs Scoreboard bringen und im Mitteldrittel gelang Nashville dann sogar der Ausgleich. Als Logan Couture in der 51. Minute im Power Play das 3:2 für die Sharks erzielte, schienen die Gäste dem Conference Finale sehr nahe zu sein. Aber die Predators kämpften einmal mehr zurück, glichen die Partie aus und schickten diese mit dem 3:3 in die Verlängerung.

In dieser dauerte es nur 123 Sekunden, ehe Viktor Arvidsson seinen ersten Play Off Treffer für die Predators machte und Nashville damit erstmals in diesem Match in Führung ging. Das war gleichzeitig der Sieg und das 3:3 in der Best of Seven Serie, die nun für das Do-or-Die Game nach San Jose zurück kehrt.

In der Nacht auf Freitag wird man sehen, ob die Sharks ihre Heimstärke prolongieren können, oder ob Nashville wie schon in Runde 1 nach einem 2:3 Serienrückstand doch noch zum Sieg kommt und in die Conference Finals einzieht.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf