2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Pittsburgh stoppt Washington Comeback für Serienführung



Teilen auf facebook


Dienstag, 03.Mai 2016 - 5:35 - Zum ersten Mal in der zweiten Runde haben die Pittsburgh Penguins das Kommando in der Serie gegen die Washington Capitals übernommen. Mit einem am Ende doch noch erzitterten 3:2 Heimsieg gegen das beste Team des Grunddurchgangs steht es nun 2:1 nach Siegen.

Mit einem Doppelschlag begannen die Pittsburgh Penguins das erste Heimspiel in der Zweitrundenserie gegen Washington. Patric Hornqvist und der Deutsche Tom Kühnhackl brachten die Gastgeber mit zwei Toren binnen 60 Sekunden in Führung und als Carl Hagelin in der 36. Minute sogar das 3:0 folgen ließ, schien diese Partie entschieden.

Das lag auch an der herausragenden Leistung von Rookie Goalie Matt Murray, der insgesamt 47 Saves in dieser Partie machen sollte - und dennoch keinen Shutout verbuchte. Im letzten Drittel wurde es nämlich spannend, denn Alexander Ovechkin verkürzte für die Capitals auf 1:3 und eine Minute vor dem Ende hieß es dann gar nur noch 2:3 aus Sicht der Gäste, die für einen Erfolg in der Serie unbedingt ein Break in Pittsburgh brauchen. Aber der Ausgleich fiel nicht mehr und Pittsburgh gewann diese am Ende doch noch einmal knappe Partie zur 2:1 Serienführung.

Held der Post Season bleibt Goalie Matt Murray, der in vier seiner sechs Play Off Starts weniger als drei Tore zugelassen hat und fünf dieser sechs Partien gewinnen konnte. Dennoch gibt es auch negative Seiten an diesem Match, denn Penguins Verteidiger Kris Letang könnte nach einem Ellbogencheck gegen Marcus Johansson gesperrt werden und daher in den nächsten Partien fehlen.

Spiel 4 wird in der Nacht auf Donnerstag erneut in Pittsburgh ausgetragen werden...

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf